Steildach

Attraktives Wohnen

Natürlichkeit, Qualität und die Vielfalt der Gestaltung machen das Steildach für viele Bauherren zum Favoriten.

Deckmaterialien wie Tondachziegel, Betondachsteine, Dachschiefer, Faserzementplatten, Bitumen- und Holzschindeln sowie Metalle (Kupfer, Zink, Aluminium, Blei) ermöglichen jegliche gestalterische Freiheit und Umsetzung der eigenen Ideen.

Das Dach ist der obere Abschluss eines Gebäudes. Zusammen mit den Wänden trennt es Außenraum von Innenraum und schützt vor der Witterung. Seine Gestaltung ist prägend für das gesamte Bauwerk und abhängig von klimatischen Bedingungen, Baustoffen und Baustilen. Im Verlauf der Architekturgeschichte entwickelten sich unterschiedlichste Dachformen.

Bei den meisten Dächern kann zwischen Dachkonstruktion (dem Tragwerk) und der Dachhaut (der Dachdeckung) unterschieden werden. Insbesondere der Baustoff Holz spielt bei den Dachkonstruktionen traditionell eine große Rolle.